Damit Matcha entsteht werden die TENCHA Teeblätter sorgfältig gepflückt und dann noch direkt beim Teebauern heiß gedämpft. Durch das Dämpfen wird der Fermentationsprozess gestoppt. Danach werden die Blätter getrocknet und die Stängel und Äderchen entfernt. Übrig bleibt die feine Essenz der Teeblätter, die auch als Tencha bezeichnet werden. Tencha bedeutet übrigens auf Deutsch auch Himmelstee. **
For the production of Matcha the tea leaves are carefully picked and then immediately steamed by the tea farmer. By steaming, the fermentaion process is stopped. Afterwards, the leaves are dried and the stems and leaf veins removed. What remeins is the finest essence of tea leaves, also called tencha. Tencha may be translated as tea of heaven.
#kissatea
71 likes
Log in to like or comment.