WICHTIG! Ich dachte nicht, dass es je soweit kommen würde. Ich dachte, ich sei stark. Heute Morgen bin ich in London gelandet. Mein erster Trip alleine. Ich habe mich eigentlich drauf gefreut. Aber jetzt wandle ich durch die Straßen und das einzige, was ich wahrnehme ist der Schleier der Tränen vor meinen Augen. Meine Psyche ist anscheinend nicht stark genug. Ich fühle mich alleine und einsam. Verloren. Ich bin auf der Gratwanderung eines Zusammenbruches und spiele immer wieder mit dem Gedanken, umzubuchen und nach Hause zu reisen. Aber es wäre so teuer. Eine finanzielle Belastung, die so viel Negatives hätte. Und irgendwie will ich auch kämpfen, aber es ist so schwer! Deswegen ist meine Frage an euch: ist jemand von euch hier und möchte was machen? Mich ablenken? Oder kennt jemanden? Vielleicht auch jemanden, der hier lebt und mit dem ich einfach fern sehen kann? Oder aber hat eine preiswerte Möglichkeit, zurück nach Deutschland zu kommen. Anscheinend bin ich doch kein Reisemädchen. Anscheinend muss ich einsehen, dass die Depressionen mich doch mehr einnehmen als ich will. #homesick #depression #mentalillness #london #help #londonlocals
56 likes
  • girlontravelblogWICHTIG! Ich dachte nicht, dass es je soweit kommen würde. Ich dachte, ich sei stark. Heute Morgen bin ich in London gelandet. Mein erster Trip alleine. Ich habe mich eigentlich drauf gefreut. Aber jetzt wandle ich durch die Straßen und das einzige, was ich wahrnehme ist der Schleier der Tränen vor meinen Augen. Meine Psyche ist anscheinend nicht stark genug. Ich fühle mich alleine und einsam. Verloren. Ich bin auf der Gratwanderung eines Zusammenbruches und spiele immer wieder mit dem Gedanken, umzubuchen und nach Hause zu reisen. Aber es wäre so teuer. Eine finanzielle Belastung, die so viel Negatives hätte. Und irgendwie will ich auch kämpfen, aber es ist so schwer! Deswegen ist meine Frage an euch: ist jemand von euch hier und möchte was machen? Mich ablenken? Oder kennt jemanden? Vielleicht auch jemanden, der hier lebt und mit dem ich einfach fern sehen kann? Oder aber hat eine preiswerte Möglichkeit, zurück nach Deutschland zu kommen. Anscheinend bin ich doch kein Reisemädchen. Anscheinend muss ich einsehen, dass die Depressionen mich doch mehr einnehmen als ich will. #homesick #depression #mentalillness #london #help #londonlocals

  • wanderlusttogoOhje, das tut mir leid zu lesen... ich kenne das ein Stück weit auch von mir selber (nicht depressiv, sondern bipolar...)... leider bin ich erst ende Mai in London... wie lange hattest du denn vor zu bleiben?
  • hanygirl_Schau mal bei Direkt Nachrichten rein
  • titatoniOhje, du Arme! Ich kann dir zwar nicht direkt helfen, drücke dir aber die Daumen, dass du es aus dem Tal wieder raus schaffst! Ich sende dir ganz viel Kraft!
  • jnnhnrch
  • diybaerZieh es durch und mach mich und Nina neidisch mit deinen Geschichten und Fotos ! :D
  • mareike.magdalenaDu schaffst das. Vielleicht meldet sich jemand der grad in London ist.
  • annlmusicWie lange bleibst du da ? Wir kommen Samstag :)
  • bini_lovesAch Mensch du Arme, mache doch einfach die Dinge die du immer schon sehen wolltest und wo sonst keiner mit möchte, nach deinem Tempo. Das habe ich in Paris gemacht. Es kann spannend sein, einfach mal für sich selbst zusein. Vielleicht lernst du auch noch ganz tolle Menschen kennen. Wünsche dir ganz viel Kraft und hoffe du hast trotzdem eine wunderschöne Zeit in meiner Lieblingsstadt. 😘
  • feinesgemuese😘😘😘 drücke dich!
  • bloggenistliebeOh Du Arme! :(
  • huehnerimkino🤔 Kopf hoch... Setzt dich in ein Cafe und beobachte die Londoner 👌 Da muss man einfach grinsen...
  • girlontravelblogDanke für eure lieben Kommentare! Ich habe den Abend im Hostel verbracht und mich mit zwei weiteren Reisenden unterhalten – bis 1 Uhr. Und es war richtig schön. Ich blicke zuversichtlich auf den morgigen Tag.
  • lalayiWie lange planst du hier zu sein? Ich wohne ne halbe Stunde außerhalb von London.
  • magnoliaelectricIch denk an dich! Und du schaffst das. Du musst weder was sehen, sonst noch was tun, kannst dich sich zurückziehen. Ich kann dir Kew Gardens sehr empfehlen - für lange Spaziergänge mit tausend Fotooptionen. Oder wenn du die Kraft hast: Harry Potter Studios. Die helfen immer :* kenne leider niemanden, der in London wohnt.
  • aussteigenbitteIch drück keine dich ganz fest. Ich weiß wie schlimm das sein kann. Ich bin leider erst vom 24. An da... Bist du da noch da oder wieder weg?
  • la.sydneyMareike, wie lange bleibst du dort ? Du packst das schon... genieße deine Zeit dort und versuche das beste draus zu machen ... glaube an dich ❤️ Können uns gerne mal treffen wenn du wieder hier bist und über deine Depressionen sprechen,mir ging es mal genauso 😘
  • miomodo👌
Log in to like or comment.