[Day 30 #hellobookishspring17 - Demetors Kiss (happiest memorie with a book)] Die Nebel von Avalon habe ich das erste Mal als Teenager gelesen und ich habe das Buch geliebt. Es ist meine absolute liebste Arthur-Saga, nur schon weil Morgain einmal nicht böse ist. Zudem war es das erste so dicke Buch, das ich komplett gelesen habe, ich habe dadurch mein Interesse an historischen Romanen  und mein Faible für König Arthur und seine Tafelrunde entdeckt-  also eigentlich bin ich ja ein richtiger Lancelot-Fan und jedes Pet meiner Jäger in World of Warcraft bekam diesen Namen :3 eigentlich ein Wunder, daß keines meiner Haustiere so hiess. Es ist aber auch eine sehr traurige Geschichte, wenn man bedenkt, dass am Ende des Buches die alten Mythen und Legenden mit König Arthur in den Nebel von Avalon verschwunden sind.
*
Das ist zudem mein letztes Bild zu dieser überaus amüsanten Challenge. Es stehen zwar schon die Themen für April fest, aber ich brauche erst einmal eine Pause von so vielen Fotos. Dennoch hat es Spass gemacht und ich werde auf jeden Fall öfters wieder Bücher auf meinem Account bringen. Ich möchte mich auch ganz herzlich bei euch bedanken, für den regen Austausch, die Likes und die lieben Kommentare.
*
*
#books #bookstagram #themistsofavalon #dienebelvonavalon #happiestmemorieswithabook
88 likes
  • sooyoona[Day 30 #hellobookishspring17 - Demetors Kiss (happiest memorie with a book)] Die Nebel von Avalon habe ich das erste Mal als Teenager gelesen und ich habe das Buch geliebt. Es ist meine absolute liebste Arthur-Saga, nur schon weil Morgain einmal nicht böse ist. Zudem war es das erste so dicke Buch, das ich komplett gelesen habe, ich habe dadurch mein Interesse an historischen Romanen und mein Faible für König Arthur und seine Tafelrunde entdeckt- also eigentlich bin ich ja ein richtiger Lancelot-Fan und jedes Pet meiner Jäger in World of Warcraft bekam diesen Namen :3 eigentlich ein Wunder, daß keines meiner Haustiere so hiess. Es ist aber auch eine sehr traurige Geschichte, wenn man bedenkt, dass am Ende des Buches die alten Mythen und Legenden mit König Arthur in den Nebel von Avalon verschwunden sind.
    *
    Das ist zudem mein letztes Bild zu dieser überaus amüsanten Challenge. Es stehen zwar schon die Themen für April fest, aber ich brauche erst einmal eine Pause von so vielen Fotos. Dennoch hat es Spass gemacht und ich werde auf jeden Fall öfters wieder Bücher auf meinem Account bringen. Ich möchte mich auch ganz herzlich bei euch bedanken, für den regen Austausch, die Likes und die lieben Kommentare.
    *
    *
    #books #bookstagram #themistsofavalon #dienebelvonavalon #happiestmemorieswithabook

  • wassermilchhonigDas Buch habe ich auch als Teenager gelesen, vielleicht sollte ich es wieder einmal lesen....
  • tatieatmyshortsdas buch erinnert mich total daran als ich angefangen habe zu lesen. das war eins der wenigen bücher von meiner mama dass ich "cool" fand :D :D :D
  • sweetcherry__Das hört sich echt gut an! Ich kenne es noch nicht. Aber Die Arthur Saga spricht mich total an :)
  • teilzeitelfeWar als Teenie eins meiner absoluten Lieblingsbücher und ist nach wie vor wundervoll, keine Frage 😊
  • anothergirlsbeautycaseMeine Eunstiegsdroge in die Fantasy-Welt damals mit zwölf oder so. Hat auch immer noch einen Ehrenplatz im Bücherregal ❤
  • sugarpeacheslovesÜber Mists of Avalon habe ich meine Masterarbeit geschrieben! 😄 Lang ist es her (2006), aber es bleibt ein Buch mit dem mich auf immer viel verbindet.
  • evydrawsDein ganzer Kommentar zu dem Buch könnte von mir sein! Diese Geschichte hat mich als Teenager so sehr geprägt 😊 und ich liebe die ganze Mythologie dazu immernoch! Muss das Buch dringend mal wieder lesen! ❤️
Log in to like or comment.