Gemischte Charaktere sind zur Zeit angesagt – also Figuren, die weder eindeutig gut noch böse sind. Sie sind realistisch und erleichtern es dem Publikum, eine Verbindung mit der Hauptfigur aufzunehmen. Denn im wahren Leben gibt es eher selten wahre Helden und niederträchtige Schurken. Trotzdem gibt es gute Gründe dafür, Geschichten mit wahren Helden als Hauptfiguren zu erzählen. --- Weiter geht's auf meinem Blog - Folge dem Link in meinem Profil. #schreiben #schreibtipp #writing #writingtips #thriller #heroes #helden #heldenreise #psychologie #psychology #zimbardo #stanfordprisonexperiment
70 likes
Log in to like or comment.