471 likes
  • geomagazinFischen in der Abenddämmerung⠀
    Im Schein der untergehenden Sonne setzen die Männer schwimmende Gaslaternen in die Wellen des Mwerusees. Der wird gespeist von den Zuflüssen des Kongo. Angelockt von dem Licht der Laternen, werden sich in den kommenden Stunden Fische um das Boot sammeln; die Männer holen sie dann mit ihren Netzen aus dem Wasser. Am frühen Morgen kehren sie mit ihrem Fang an Land zurück.⠀


    KONGO ⠀
    Vom Leben an einem mächtigem Strom⠀

    Mehr als 4000 Kilometer lang ist dieser Fluss, er ist von archaischer Kraft und deshalb über weite ­Strecken nicht schiffbar. Der Fotograf Kris Pannecoucke ist vom Anfang bis zur Mündung gereist. Er hat Menschen, Dörfer, Landschaften porträtiert – und das Chaos der Hauptstadt Kinshasa.⠀

    Aus dem aktuellen GEO 01/2017⠀⠀
    Foto: @krispannecoucke
    ⠀⠀
    #geo #geomagazin #geomagazine #krispannecoucke #africa #river #kongo #fisherman #boat #gaslamp #Mwerusees #twilight #raft

  • nick_sap💯
  • stefan_mahlwunderschönes Bild! 😍
  • kuestenkorsar#LONGLINE Angeln, BITTE!!! Die grössten Fische beissen im Schwarm, natűrliche Auslese. Der Nachwuchs kann nachwachsen. KEINE FABRIKSCHIFFE mehr in den afrikanischen Gewaessern, Abbau der Tiefkuehlbunker in Mauretanien. Wer mal Fischern in Accra erklaert hat, was Nachhaltigkeit ist und dann online hoert, dass die Fischschwaerme gar nicht mehr kommen, die zuvor jedes Jahr durchgezogen sind, der fragt sich, wie pervers die EU wohl noch biologische Grundlagen mit Fuessen treten will, um dann gegen die Piraterie der Fischer vorzugehen. Es ist ein wunderschoenes Photo. Aber besser waere es, es wuerden sich Gruppen bilden, die gegen die Ausbeutung der afrikanischen Gewaesser vorgehen.
  • pieces_of_visual_poetryThis is awesome
  • haivendubaiSpectacular!
Log in to like or comment.