24 Tage, 24 Geschichten: Bis Heiligabend öffnen wir jeden Tag ein #hintertuerchen im ze.tt-Adventskalender und erzählen die Geschichte dahinter.

Das ist der Eingang zum ältesten und einzigen bis heute erhaltenen Steingasometer Berlins. Seit über 120 Jahren steht er in der Fichtestraße in Kreuzberg. Innen wurden einst 30 Küchen, zwei Heizkessel und ein Notstromaggregat, sowie eine Frischluft- bzw. Gasschutzanlage eingebaut. In der Nacht vom 2. auf den 3. Februar 1945 sollen sich etwa 30.000 Menschen bei einem Luftangriff dort in Sicherheit gebracht haben. Später wurde der Bunker als Lebensmittellager genutzt. Ölsardinen, Apfelmus und Brechbohnen sollten im Falle einer Berlin-Blockade die Menschen ernähren. Seit 1988 steht der Bunker leer und wird nur noch für Besichtigungen genutzt.
...............................................................................................#berlin #kreuzberg #fichtebunker #urbanplaces #lostplaces #abandonedplaces #bunker #secondworldwar #underground #unterwelten #doors #architecture #shortstory #portrait #christmas #weihnachten #adventskalender
30 likes
  • zett24 Tage, 24 Geschichten: Bis Heiligabend öffnen wir jeden Tag ein #hintertuerchen im ze.tt-Adventskalender und erzählen die Geschichte dahinter.

    Das ist der Eingang zum ältesten und einzigen bis heute erhaltenen Steingasometer Berlins. Seit über 120 Jahren steht er in der Fichtestraße in Kreuzberg. Innen wurden einst 30 Küchen, zwei Heizkessel und ein Notstromaggregat, sowie eine Frischluft- bzw. Gasschutzanlage eingebaut. In der Nacht vom 2. auf den 3. Februar 1945 sollen sich etwa 30.000 Menschen bei einem Luftangriff dort in Sicherheit gebracht haben. Später wurde der Bunker als Lebensmittellager genutzt. Ölsardinen, Apfelmus und Brechbohnen sollten im Falle einer Berlin-Blockade die Menschen ernähren. Seit 1988 steht der Bunker leer und wird nur noch für Besichtigungen genutzt.
    ...............................................................................................#berlin #kreuzberg #fichtebunker #urbanplaces #lostplaces #abandonedplaces #bunker #secondworldwar #underground #unterwelten #doors #architecture #shortstory #portrait #christmas #weihnachten #adventskalender

Log in to like or comment.